Über mich

   

Tina Hamann

Ich wurde 1979 in Aarau, Schweiz, geboren und bin 2010 der Liebe wegen nach Deutschland umgezogen. Ich bin Mama einer mittlerweile zwölf jährigen Tochter und seit 2014 in eigener Praxis tätig. 
Durch zwei sogenannt unheilbare Krankheiten durfte ich lernen, dass es kein unheilbar gibt und es sich lohnt immer wieder aufzustehen und einen nächsten Schritt zu gehen. Meine Krankheitserfahrung hat mich bis an die Grenze zwischen Leben und Tod geführt. Das war die schlimmste und gleichzeitig eine der wertvollsten Zeiten meines Lebens. Ich brauchte offenbar diesen Tiefpunkt um zurück ins Leben zu finden. Wenn ich zurück schaue, wurde ich mit Krankheit gesegnet, um andere Menschen mit offenem Herzen in Ihrem Kranksein und auf dem Weg in Ihre Heilung zu begleiten.
 
Ich beschäftigte und beschäftige mich eingehend mit der komplementärmedizinischen Therapie chronisch entzündlicher Krankheiten, Autoimmunerkrankungen, Allergien und Schmerzen. 
Ich lehne die Schulmedizin nicht ab, weil ich weiss, dass sie einem leidenden Menschen durch Symptomenlinderung wieder zu der Luft und Energie verhilft, die dieser braucht, um sich überhaupt an die Bearbeitung seiner Krankheitsursachen zu machen.
 
Kompetenzen und Fachgebiete
  • Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2014
  • Aubildung in Medizin, Naturheilkunde, Homöopathie, Phytotherapie und Diätetik an der Samuel Hahnemann Schule in Aarau und Zürich 
  • Physiotherapeutin Schweiz
  • Zertifizierte Schmerztherapeutin nach Liebscher und Bracht
  • Ehemnalige Dozentin Heilpraktikercoaching Köln
  • Nordic Walking Instruktorin und Bewegungstherapeutin
 
background
Diese Webseite verwendet ausschließlich essenziell wichtige Cookies die für den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK