Bioresonanz und Harmonikalische Frequenzanwendung

BIORESONANZ | HARMONIKALISCHE FREQUENZANWENDUNG- Vereinigung von traditioneller Medizin und moderner Technik |

   

Selbstregulation und Krankheit

Krankheit ist der Verlust der Selbstregulation. Das bedeutet, dass die Fähigkeit mit Körper, Seele und Geist auf Belastungen adäquat zu reagieren, verloren gegangen ist. Ziel der ganzheitlichen Diagnose und Therapie muss die Rückkehr zu dieser Selbstregulation sein. 

 
   

BIORESONANZ

Grundsatz der Bioresonanz ist, dass alles im Universum Energie ist und in seiner ureigenen Freqzuenz schwingt. Bakterien, Viren, Pilze, ebenso wie Schadstoffe, Umweltgifte usw. aber auch unsere Emotionen und Leidenschaften schwingen auf ihre Weise. All das kannn uns schwächen und krank machen. 
Die Frequeztherapei möchte den Körper dadurch wieder in Balance bringen, indem sie Schwingungen erzeugt, die denen der pathogenen Schwingungen entsprechen. Diese Frequenzen werden durch den Körper gleitet und das Kranke, was damit resoniert, stirbt ab. So wie Glas beim entsprechenden Ton zerbricht. 

Grundsätze zum Verständnis der Bioresonanz-Therapie

  • Im und um den menschlichen Körper herum gibt es elektromagnetische Informationen. Diese sind den biochemischen Vorgängen übergeordnet und steuern sie. Zellverbände und Organe haben bestimmte Frequenzbereiche. So entsteht ein Frequenzspektrum im Organismus. 
  • Außer den phyiologischen, elektromagnetischen Informationen gibt es bei jedem Menschen auch pathologische Informationen- hervorgerufen z.B. durch Verletzungen, Mikroorganismen, nicht abgeheilte Krankheiten und andere. 
  • Die physiologischen und die pathologischen Informationen zusammen werden patienteneigenen Information genannt. 
  • Diese patienteneigenen Informationen können mit einem Sensor des Bioresonanz-Gerätes von der Oberfläche des Körpers abgenommen werden (Antennen-Wirkung). 
  • Mit Hilfe moderner Elektronik filtert das Gerät die pathologischen Informationen heraus und wandelt so das Informationsmuster des Patpienten in Therapiesignale um, die wieder in den Körper des Patienten zurückgeleitet werden. 
  • Die Therapiesignale verursachen im Körper des Patienten eine Therapiewirkung durch den Versuch, die pathologischen Informationen aufzugeben bzw. zu reduzieren und die physiologischen Informationen anzuregen bzw. zu stärken. 
  • Verbessert sich die biophysikalische Energiesituation, dann folgt eine Verbesserung der biochemischen Abläufe in Richtung Normalisierung bzw. Heilung. 
  • Hauptziel der Bioresonanz-Therapie ist es, die körpereigenen Regulationskräfte zu aktivieren und von den störenden, pathologischen Einflüssen in dem Maße zu befreien, wie es für eine Genesung norwendig ist. 
 
 
   

HARMONIKALISCHE FREQUENZANWENDUNG- Vereinigung von traditioneller Medizin und moderner Technik

"Unser gesamtes biologisches System, 
das Gehirn, aber auch die Erde selbst, 
arbeiten auf den gleichen Frequenzen."
Nikola Tesla

 

Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist eine Erfahrungsmedizin, die Körper und Seele als Einheit betrachtet, und dementsprechend erfolgt eine ganzheitliche Behandlung, um eine Selbstregulation zu erreichen. Das Ziel ist das Ausgleichen und Regenerieren von Energien, um wieder in Eigenregulation zu sein. 

Dass diese Meridiane und Akupunkturpunkte in exakt definierten Eigenfrequenzen schwingen, ist- genau wie bei Strom und Magnetfeldern- naheliegend. Aber die revolutionäre Erkenntnis der Harmonikalischen Frequenzanwendung ist, dass dies Frequenzen in einem exakten mathematischen Verhältnis zueinander stehen, so dass

der gesunde Organismus sich plötzlich als ein gut gestimmtes Musikinstrument offenbart. 

Er befolgt die uralten universellen Gesetze der Harmonie, die seit den Pythagoräern auch im Westen bekannt sind. 

In einer ewigen Sympohnie von zahlriechen auf- und absteigenden Oktaven schwingen, harmonieren, verstärken und regulieren sich die Meridiane und Akupunkturpunkte gegenseitig und steuern dadurch alle Stoffwechselprozesse des Körpers und der Seele. 

Diese Erkenntnis steht im Einklang mit den neusten Forschungen der Biophysik, die beweist, dass von biologischen Organismen erzeugte Magentfelder den biochemischen Vorgängen übergeordnet sind uns sie steuern. 

Die Harmonikalische Frequenzanwendung ist eine Methode, mit der innerhalb kürzester Zeit alle Frequenzbereiche durch einen ausgebildeten Therapeuten gezielt angesteuert werden können. Die betroffenen Schichten, Meridiane und Akupunkturpunkte werden systematisch mit ihrer eigenen Resonanz wie bei einem riesigen Musikinstrument gestimmt. Jetzt kann die Energie wieder frei fließen und durch Selbstregulation können alle körperlichen Funktionen ihre Aufgbaben wie beim gesunden Menschen wieder erfüllen. 

Zur gezielten Weiterbehandlung werden die entsprechenden schädlichen Störfrequenzen wie Erreger und Umweltbelastungen ausgeleitet, so dass die neu erworbene Regulation anhalten kann. 

Ziel der Behandlung ist, dass alle Organe genau wie die Instrumente eines großartigen Orchestern unter der Leitung des Dirigenten wieder jedes gewünschte Stück des Lebens spielen können.  

 
   

Therapie durch Harmonikalische Frequenzanwendung

Die Harmonikalische Frequenzanwendung ist eine Methode, mit der durch einen qualifizierten Therapeuten innerhalb kürzester Zeit:

Alle Frequenzbereiche und pathogenen Störungen gezielt ausgetestet und analysiert werden. Die betroffenen Schichten, Meridiane und Akupunkturpunkte werden systematisch mit ihrer eigenen Resonanz wie bei einem riesigen Musikinstrument gestimmt und gereinigt. Jetzt kann die Energie wieder frei fließen und durch Selbstregulation können alle körperlichen Funktionen ihre Aufgabe wieder erfüllten. 

Zur nachhaltigen Weiterbehandlung werden alle schädlichen fremden Störfrequenzen, wie Erreger und Umweltbelastungen, ausgeleitet, so dass das neu erworbene Wohlbefinden anhalten kann. Ziel der Behandlung ist, dass alle Organe, genau wie die Instrumente eines großartigen Orchesters unter der Leitung des inneren Dirigenten- nämlich die eigene Natur des Menschen- wieder jedes gewünschte Stück des Lebens spielen können. Das bedeutet, auf jede Belastung adäquat reagieren zu können. 

Die Selbstregulation ist wieder hergestellt. 

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder in meiner Heilpraktikerpraxis in Bergisch Gladbach zur Verfügung.

 
background
Diese Webseite verwendet ausschlie√ülich essenziell wichtige Cookies die f√ľr den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerkl√§rung OK